Jugend/Schule/Bildung

 

 

zum Auswählen:

 

NÖ Landeskindergarten Ertl

 

Volksschule Ertl

 

Neue NÖ Mittelschule Ertl

 

Jugend

 

 

NÖ Landeskindergarten Ertl
 
In der Gemeinde Ertl werden zwei Kindergärten mit zusammengelegter Leitung geführt. Im Haupthaus in der Waidhofnerstraße befinden sich zwei Gruppen sowie die Leitung. Im Gebäude am Kirchenplatz befindet sich eine Gruppe.

 

NÖ Landeskindergarten Ertl

 

Gruppe 1 und 2

Waidhofnerstraße 5

3355 Ertl


Telefon: 07477/7201 13

Telefax: 07477/7201 14

e-mail: Kindergarten(at)ertl.gv.at

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von

7:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Nachmittagsbetreuung je nach Bedarfsanmeldung

 

Bildungszeit:

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Betreuung und Organisation:

Kindergartenleitung:

Christina Schenkermayr

 

Gruppe 1:

 

Kindergartenpädagogin:

Helga Haimberger

 

Kinderbetreuerinnen:

Silvia Salcher

 

Gruppe 2:

 

Kindergartenpädagogin:

Christina Schenkermayr

 

Kinderbetreuerinnen:

Waltraud Schenkermaier

 

kindergartenertli.jpg

Kindergarten Ertl - Gruppe 1 und 2
Waidhofnerstraße 5
 
 
 

 backen.jpg

(Der Kuchen wird bald fertig sein) 
 
 
 
 
malen.jpg
 
 
(Malen macht Spaß)

 

 

Gruppe 3:

 

Kirchenplatz  2

3355 Ertl


Telefon: 07477/7201 23

Telefax: 07477/7201 24

 

e-mail: Kindergarten2(at)ertl.gv.at

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Bildungszeit:

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Kindergartenpädagogin:

Julia Neubauer

 

Kinderbetreuerinnen:

Heidi Scharnreitner

 

 

Aushilfe für Betreuerinnen:

Birgit Krenn

 

Kindergarten Ertl - Gruppe 3
Kirchenplatz 2
 
 theater.jpg
 
(Spiel und Spaß im Kindergarten)
 
 
 
 
 
 
 
kindergartenteam2015.jpg
(Das Betreuungsteam im NÖ Landeskindergarten Ertl)
 
 
 
 
 

 

Pädagogische Orientierung:

Es ist unsere Aufgabe und unser Ziel, Räume und Möglichkeiten im Kindergarten zu schaffen, damit sich jedes Kind bestmöglich entwickeln und entfalten kann. Dazu orientieren wir uns an den Interessen, Stärken und Bedürfnissen der Kinder. Es ist uns wichtig, die Kinder zu stärken, ihr Selbstbewusstsein und ihr Selbstvertrauen zu fördern und ihnen Raum zu geben, um sich selbst zu erproben. Jedes Kind hat das Recht auf seinen eigenen Lernrhythmus. Deshalb legen wir Wert auf das Freispiel, darin eingebettete Angebot und Impulse, die die Interessen und Bedürfnisse der Kinder aufgreifen.

 

Wir schaffen für die Kinder eine Atmosphäre des Wohlbefindens. Ein Miteinander, gegenseitiger Respekt, Wertschätzung und Vertrauen sind uns wichtig. Auch Regeln, Grenzen und Konsequenz sind für die Kinder wichtig, um ihnen die nötige Sicherheit zu geben und sich in der Gesellschaft zurecht zu finden.

 

 

Aus der Geschichte:

Im Jahr 1973 folgte der Gemeinderat dem Ruf aus der Bevölkerung und beschloss die erstmalige Errichtung eines Kindergartens in Ertl. Dieser sollte in den Räumlichkeiten der ehemaligen alten Schule am Kirchenplatz untergebracht werden. Bei der Erhebung der erforderlichen Umbau- und Adaptierungsarbeiten wurde dieser Plan jedoch aufgrund des schlechten Bauzustandes des aus der Jahrhundertwende stammenden Schulgebäudes wieder verworfen.

 

Ein neuer Standort für einen neuen Kindergarten wurde dann im Obergeschoß des Gemeindeamtshauses gefunden und nach Abschluss der erforderlichen Umbauarbeiten konnte die erste Kindergartengruppe mit 20 Kindern am 1. März 1977 ihren Betrieb aufnehmen. Bereits in den folgenden Jahren stieg das Interesse der Kinder und der Eltern an dieser neuen Einrichtung rasant an und die steigenden Geburtenzahlen waren der Grund für die Errichtung einer zweiten Kindergartengruppe. Untergebracht wurde diese in einem im Jahr 1987 errichteten Zubau im Obergeschoß des Gemeindeamtshauses. 

 

Der durch die Wohnbauoffensive der Gemeinde ausgelöste neuerliche Anstieg der Kinderzahlen in der Gemeinde, sowie  die ungünstige Lage der Kindergartenräumlichkeiten im Obergeschoß des Gemeindeamtshauses und die fehlende Möglichkeit zur Erweiterung der zwischenzeitlich in die Jahre gekommenen Räumlichkeiten, ließen Überlegungen zu Errichtung eines neuen Kindergartens aufkommen. Auf einem günstig gelegenen Grundstück in der Waidhofnerstraße wurde ein geeigneter Bauplatz gefunden und so wurde ein neues Kindergartengebäude mit angrenzendem Spielplatz errichtet und im Jahr 2005 feierlich Einweihung und in Betrieb genommen.

 

Bereits im Jahr 2008 wurde es wegen der noch immer leicht steigenden Kinderzahlen und der Kindergartenoffensive des Landes Niederösterreich, welche unter Anderem eine Kinderzahl von höchsten 25 Kindern in einer Kindergartengruppe vorsah notwendig, neuerlich eine weitere Kindergartengruppe zu installieren. Diese dritte Kindergartengruppe wurde vorerst als Provisorium in den Räumlichkeiten des Pfarr- und Jugendheimes im Mehrzweckhaus untergebracht.  Im Jahr 2010 konnte dann die dritte Kindergartengruppe in einem neu errichteten Zubau am Mehrzweckhaus  dauerhaft ihren Betrieb aufnehmen.

 kindergarteniimrohbau.jpg

Kindergarten Ertl I - Waidhofnerstraße  

im Rohbau 

 

 

kindergarten.jpg

Kindergarten Ertl I - Waidhofnerstraße

nach Fertigstellung 2005 

 

 

kindergarteniirohbau2008.jpg

Kindergarten Ertl II - Kirchenplatz  

im Rohbau 

 

 

kindergartenii2010.jpg

Kindergarten Ertl II - Kirchenplatz  

nach Fertigstellung 2010

 

 
Volksschule Ertl
 

Schulstraße 1

3355 Ertl


Telefon: 07477/731920
Telefax: 07477/731922

 

Internet:http://www.vsertl.ac.at

E-mail: vs.ertl(at)noeschule.at

  

 

Schulleitung:
Dir. Gerhard Michelmayer

 

 fahne.jpg

 

Für weitere Informationen laden wir Sie zum Besuch der

 

Hompage der Volksschule

 

Ertl herzlich ein.

 

 volksschule1.jpg

 
Neue NÖ Mittelschule Ertl
 

Schulstraße 1, 3355 Ertl
Telefon: 07477/731940
Telefax: 07477/731942


E-mail: hs.ertl(at)noeschule.at

Internet: http://nmsertl.ac.at

 

Schulleitung:
HD Gerhard Michelmayer

 

 

Für weitere Informationen laden wir Sie zum Besuch der

 

Hompage der Neue NÖ Mittelschule

 

Ertl herzlich ein.

 

 logonmsertl.jpg

 

 Aus der Geschichte:


Die erste Schule im heutigen Gemeindegebiet von Ertl war im Hause "Peilstein" untergebracht und wurde ab dem Jahr 1829 als Trivialschule von St. Michael betrieben. Der Bauzustand dieser Schule wurde im Lauf der Zeit als mangelhaft ausgewiesen und so konnte im Jahr 1875 ein Grundstück im Tal erstanden werden auf dem eine zweiklassige Volksschule errichtet wurde. Diese konnte bereits ein Jahr später eingeweiht werden und Ihren Betrieb aufnehmen. Im Jahr 1906 wurde dieses Schulgebäude auf drei Klassen erweitert, da bereits 180 Schüler untergebracht werden mußten. Im Jahr 1949 wurde ein Zubau für Lehrerwohnungen errichtet. Da die Schülerzahlen ständig anstiegen und auch dieses Gebäude nicht mehr dem Stand der Zeit entsprach, wurde der Schulsprengel über das Gemeindegebiet von Ertl hinaus erweitert und die Volksschulgemeinde Ertl, aus einem Teil der Gemeinde St. Peter/Au und der Gemeinde Ertl, sowie die Hauptschulgemeinde Ertl, aus Teilen der Gemeinden, St. Peter/Au, Waidhofen/Ybbs und der Gemeinde Ertl gegründet. Somit konnte im Jahr 1970 mit dem Bau einer geräumigen Hauptschule mit angeschlossenem Turnsaal begonnen werden. Im Jahr 1972 folgte der Neubau (Zubau) der Volksschule. In den Jahren 1994/95 wurde wiederum ein Zubau am Schulgebäude errichtet. Somit verfügt die Gemeinde Ertl heute über eine moderne und bestens ausgestattete Volks- und Hauptschule.

Seit Beginn des Schuljahres 2012/2013 wird die Hauptschule Ertl als Neue NÖ Mittelschule geführt.

 hauptschuleertl.jpg

 

In der Gemeinde Ertl werden zwei Kindergärten mit zusammengelegter Leitung geführt. Im Haupthaus in der Waidhofnerstraße befinden sich zwei Gruppen sowie die Leitung. Im Gebäude am Kirchenplatz befindet sich eine Gruppe.

 

 
NEWS
Stellenausschreibungen
WIR VESTÄRKEN UNSER TEAM
mehr
Tag des Mostes
Außergewöhnlich früh grünt und blüht es entlang der Moststraße
mehr
Information
zur Aufhebung der verpflichtenden Stallhaltung von Geflügel in Österreich
mehr
VERANSTALTUNGEN
Tag der offenen Tür
Tag der NÖ Musikschulenmehr
Erste Hilfe Grundkurs
Weil jede Minute zähltmehr
Dorffest
95 Jahre Gemeinde Ertlmehr
Gemeinden im Bezirk Amstetten
Del.icio.us Google Bookmarks Twitter